Klingnau

Zweiter Konkurs in einem Jahr: Restaurant «Warteck» muss erneut schliessen

7. Juli 2022, 09:56 Uhr
Nur ein halbes Jahr nach der letzten Wiedereröffnung schliesst die Trattoria-Pizzeria in Klingnau wieder ihre Türen. Es ist nicht das erste Mal, dass das Restaurant für Schlagzeilen sorgt.

Quelle: TeleM1

Beim Restaurant «Warteck» in Klingnau stehen die Zeichen auf Abschied. Einer der beiden Wirte ist pleite, wie die «Aargauer Zeitung» schreibt. Das Bezirksgericht Zurzach hat das Konkursverfahren vor wenigen Wochen wegen fehlender finanzieller Mittel eingestellt. Das Spezielle daran: Derselbe Wirt ging schon im Mai 2021 Konkurs.

Beim «Warteck»-Wirt war eine Betreibung der Auslöser des zweiten Konkurses. Wenn der Wirt nicht als Inhaber seiner Einzelfirma im Handelsregister eingetragen gewesen wäre, wäre es zu einer Pfändung und nicht zu einem Konkurs gekommen.

Das Restaurant scheint allerdings vom Pech verfolgt zu sein. Im vergangenen August geriet die Beiz bereits in die Schlagzeilen, weil Unbekannte die Pizzeria komplett demoliert haben. Daraufhin konnte das Restaurant seine Türen für mehrere Wochen nicht öffnen. Die Bilder der Verwüstung siehst du im Video oben.

(red.)

Quelle: Aargauer Zeitung/ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Juli 2022 09:57
aktualisiert: 7. Juli 2022 09:57
Anzeige