Anzeige
APR 2022

Zermatt Unplugged 2022

17. Januar 2022, 09:43 Uhr
ZERMATT
Zermatt Unplugged 2022 © Mauro Pinterowitsch
© Mauro Pinterowitsch

Im kommenden Frühjahr meldet sich das Zermatt Unplugged Festival in alter Grösse zurück. Das Line-up ist eine Melange aus grossen Namen und unbekannteren aber umso eindringlicheren Stimmen. Zu den Highlights des 13. Zermatt Unplugged Festivals (5.–9. April 2022) gehören die Auftritte von Radiohead-Frontmann Thom Yorke, Ellie Goulding, Nena und Rea Garvey. 

Nach der geglückten Sommerausgabe im Juli 2021 kehrt das Zermatt Unplugged Festival 2022 in voller Grösse zurück. Geplant sind über 100 Konzerte auf 18 Bühnen in den zahlreichen In- und Outdoor Locations am Fusse des Matterhorns. Grosse Musiker im intimen Rahmen, Discovery Acts mit viel Potenzial und angesagte DJs – all das können die Besucherinnen und Besucher nun wieder erleben.

Für das Zermatt Unplugged eine besondere Ehre: Nach ihrer abgesagten Tour 2022 hat sich die Deutschpop-Legende Nena für einen Auftritt in Zermatt entschieden – ihre Power im exklusiven Setting eines akustischen Konzertes zu erleben, wird nicht nur bei Fans für grosse Gefühle sorgen. Auch die britische Ausnahmekünstlerin Ellie Goulding meldet sich zurück. Songs wie «Burn» oder «Love Me like You Do» werden im Unplugged-Gewand zu einem besonderen Genuss. Rock-Enthusiast und Zermatt-Unplugged-Fan Rea Garvey reist bereits zum dritten Mal ins Wallis und hat mit dem Album «Hy Brasil» Songs über Sehnsucht, Liebe und Freiheit im Gepäck. Den amerikanischen Soulmusiker Aloe Blacc erleben wir mit neuen Songs vom 2020er Album All Love Everything in noch intimerer Bühnen-Atmosphäre des The Alex. Ein halbes Jahrhundert steht Edoardo Bennato – italienischer Cantautore und Ikone der italienischen Rockmusik – schon auf der Bühne und wird in Zermatt von einem Streichquartett begleitet. Mit Chasing Cars – einem der schönsten Liebeslieder – veränderte sich vieles für die nordirisch-schottische Rockband Snow Patrol. Es ist bemerkenswert, wie sich die Band, die 1994 gegründet wurde, gewandelt und immer weiter gesteigert hat.

Zermatt-Unplugged-Geschäftsführer Rolf Furrer kommentiert die aktuelle Ausgangslage so: «Dankbarkeit und Vorfreude, das beschreibt den Gefühlszustand des gesamten Teams wohl am besten. Die letzten zwei Jahre haben eindrücklich gezeigt, wie unverzichtbar Konzerte und Live-Erlebnisse sind. Besonders schön finden wir es, dass einige der Künstler, auf die wir uns bereits 2020 sehr gefreut haben, dabei sind. Wir hoffen sehr, dass wir trotz der momentan immer noch aussergewöhnlichen Pandemielage im nächsten Frühjahr ein Festival mit vielen besonderen Begegnungen feiern können.»

Hinweis zum Konzert von Snow Patrol
Nach Fertigstellung der aktuellen Kommunikations-Kampagne wurde informiert, dass die geplante Tournee von Snow Patrol aufgrund von COVID-bedingten Absagen angepasst werden muss. Obwohl das Konzert in Zermatt bestätigt ist, sieht die Band ein Risiko, dass sie den Termin nicht wahrnehmen kann. Aus diesem Grund hat Zermatt Unplugged entschieden, den Ticketverkauf für das Konzert noch nicht zu starten. Sie setzen alles daran, dass das Konzert wie geplant stattfinden kann, weitere Infos folgen baldmöglichst.

Line-up (bisher bestätige Acts):

Dienstag, 5. April 2022:

Nena, Zeltbühne | Sam Ryder, The Alex | Haevn, Vernissage | Ronnie Scott’s All Stars & Christian Jott Jenny, Ronnie Scott’s Jazz Club | Philipp Fankhauser, Blues Club

Mittwoch, 6. April 2022:

Snow Patrol, Zeltbühne | Aloe Blacc, The Alex | Alex Diehl, Vernissage | Ronnie Scott’s All Stars & Christian Jott Jenny, Ronnie Scott’s Jazz Club | Philipp Fankhauser, Blues Club

Donnerstag, 7. April 2022:

Ellie Goulding, Zeltbühne | Edoardo Bennato, The Alex | Luke Sital-Singh, Sunnegga Sessions | Nick Mulvey, At Home With… | Black Sea Dahu, Vernissage | Ronnie Scott’s All Stars & Christian Jott Jenny, Ronnie Scott’s Jazz Club | Philipp Fankhauser, Blues Club

Freitag, 8. April 2022:

Rea Garvey, Zeltbühne | Jake Isaac, The Alex | Annakin, Sunnegga Sessions | Old Sea Brigade, At Home With… | James Smith, Vernissage | Ronnie Scott’s All Stars & Christian Jott Jenny, Ronnie Scott’s Jazz Club | Philipp Fankhauser, Blues Club

Samstag, 9. April 2022:

Thom Yorke, Zeltbühne | Marius Bear, The Alex | Sophie Zelmani, Sunnegga Sessions | Lina Maly, At Home With… | The Franklin Electric, Vernissage | Ronnie Scott’s All Stars & Christian Jott Jenny, Ronnie Scott’s Jazz Club | Philipp Fankhauser, Blues Club

Datum: 5.-9. April 2022
Ort: Zermatt
Tickets: https://zermatt-unplugged.ch/de/
Quelle: Radio Argovia
veröffentlicht: 10. Dezember 2021 03:00
aktualisiert: 17. Januar 2022 09:43