Säntis

Flugzeugabsturz am Säntis: Pilot dank DNA-Analyse identifiziert

3. April 2022, 15:39 Uhr
Beim Säntis ist am Mittwoch ein Kleinflugzeug abgestürzt. Mittlerweile konnte der vermisste Pilot identifiziert werden. Der 63-jährige Italiener wurde beim Absturz getötet.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today/Dario Brazerol

Trotz unwegsamem Gelände und schlechter Witterung gelang es der Kantonspolizei St.Gallen und deren Partnern kleinere Wrackteile ins Tal zu bringen und zu sichern, wie diese am Sonntag mitteilt. Dabei konnten auch menschliche Überreste gesichert werden.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin des Kantonsspitals St.Gallen wurden diese analysiert. Die genetischen Abklärungen und Laborauswertungen haben bestätigt, dass es sich dabei um Gewebe des vermissten 63-jährigen Italieners handelt, welcher das Flugzeug pilotierte.

Das Flugzeug war am Mittwochnachmittag abgestürzt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. April 2022 11:45
aktualisiert: 3. April 2022 15:39
Anzeige