Fremdkörper gefunden

Aldi ruft Party Snacks zurück

17. August 2021, 21:29 Uhr
Der Discounter Aldi Suisse hat bei Qualitätskontrollen in der 450 Gramm PRIMANA Party Snack Box Fremdkörper entdeckt. Das Produkt darf nicht mehr konsumiert werden.
Die Snack-Box war in allen Aldi-Filialen erhältlich.
© Aldi Suisse

Der Lieferant Frostkrone Gmbh habe einen vorsorglichen Rückruf des Produktes veranlasst, heisst es in einer Mitteilung von Aldi, welche die Plattform Recall Swiss des eidgenössischen Büros für Konsumentenfragen am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Die Party Snack Box sei in allen Aldi-Filialen erhältlich gewesen. Kundinnen und Kunden könnten das Produkt in allen Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis werde auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Gleichtags rief «Nefis Grosshandel GmbH» das Produkt «Kösk - Chillies Gewürzzubereitung, 150g» zurück, wie Recall Swiss gleichermassen bekanntgab. Grund seien entdeckte Schimmelpilzgifte. Aufgrund einer nach schweizerischem Lebensmittelrecht eine erhöhte Konzentration an Ochratoxin A könne eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden. Betroffen seien die Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.12.2023. Auch hier gibt es das Geld zurück, wenn die Produkte zurückgebracht werden.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 17. August 2021 21:29
aktualisiert: 17. August 2021 21:29
Anzeige