Schweiz

«Alles ist besser als der Status Quo»: Braucht die Schweiz einen dritten Geschlechtseintrag?

«TalkTäglich»

«Alles ist besser als der Status Quo»: Braucht die Schweiz einen dritten Geschlechtseintrag?

· Online seit 17.05.2024, 10:28 Uhr
Der Sieg am Eurovision Song Contest von Nemo hat die Debatte über nicht-binäre Personen neu entfacht. Der Ruf nach einer gesetzlichen Verankerung des dritten Geschlechts wird lauter. Im «TalkTäglich» diskutieren Franziska Ryser, Nationalrätin Grüne Kanton St.Gallen, und Andrea Caroni, Vizepräsident FDP Schweiz und Ständerat Kanton Appenzell Ausserhoden.

Quelle: TalkTäglich / CH Media Video Unit / Katja Hug

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 17. Mai 2024 10:28
aktualisiert: 17. Mai 2024 10:28
Quelle: TalkTäglich / CH Media Video Unit / Katja Hug

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch