Sissach BL

Auto brennt komplett aus – Lenkerin kann sich rechtzeitig retten

27. Januar 2022, 09:47 Uhr
In Sissach im Kanton Basel-Landschaft kam es am Mittwochabend zu einem Fahrzeugbrand. Das Auto erlitt dabei Totalschaden, wie die Polizei mitteilt. Vermutlich wurde der Brand durch eine technische Ursache ausgelöst.

Am Mittwoch, kurz nach 17.30 Uhr, geriet ein Personenwagen am Grienmattweg in Sissach BL in Brand. Die Fahrzeuglenkerin stellte während der Fahrt fest, dass Rauch aus dem Motorraum drang. Sie hielt sofort auf dem Trottoir an und öffnete die Motorhaube, aus der ihr die Flammen entgegen schossen. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Motorraum bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto rasch löschen. Trotzdem erlitt das Fahrzeug Totalschaden. Die Lenkerin wurde allerdings nicht verletzt. Wie es zum Brand kam ist noch unklar, eine technische Ursache steht laut der Polizei Basel-Landschaft im Vordergrund.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 27. Januar 2022 09:47
aktualisiert: 27. Januar 2022 09:47
Anzeige