Brand

Brand bei Recyclingunternehmen in Crissier VD

7. August 2021, 16:05 Uhr
Ein Brand in der Industriezone von Crissier VD hat am Samstagmorgen einen stundenlangen Einsatz der Feuerwehr erfordert. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unbekannt.
Ein Brand in der Industriezone von Crissier VD hat am Samstagmorgen einen stundenlangen Feuerwehreinsatz erfordert.
© Kantonspolizei Waadt

Das Feuer war gegen 03.20 Uhr von einem Augenzeugen gemeldet worden, wie die Waadtländer Kantonspolizei mitteilte. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass ein Dach eines Gebäudes in Flammen stand sowie Feuer in einer Halle ausgebrochen war. In der Halle seien Holzschnitzel für eine Fernheizung gelagert worden. Zudem habe sich das Feuer in Richtung von gestapelten Karton- und Papierballen bewegt, die von einer Recycling-Firma gepresst worden waren.

Erste gegen den Mittag sei das Feuer unter Kontrolle gebracht worden. Es sei aber nach wie vor von Feuerwehrleuten beobachtet worden. Zudem sei ein Dach vom Einsturz bedroht gewesen. Die Staatsanwaltschaft nahm Abklärungen zur Brandursache vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. August 2021 16:05
aktualisiert: 7. August 2021 16:05
Anzeige