Bülach

Bub verletzt sich bei Velo-Crash mit 58-jährigem Mann schwer

5. November 2022, 13:33 Uhr
Bei der Kollision von zwei Velofahrern in einer Unterführung in Bülach ZH ist ein zwölfjähriger Bub schwer verletzt worden. Er musste ins Spital geflogen werden.
Anzeige

Zu der Kollision war es am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr gekommen, wie die Zürcher Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Ein 58-jähriger Velofahrer sei in der Bahnunterführung frontal mit dem entgegenkommenden Knaben zusammengestossen.

Während der Bub mit Verdacht auf schwere Verletzungen mit einem Helikopter der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen wurde, transportierte der Rettungsdienst den zweiten Unfallbeteiligten in ein Spital. Die genaue Unfallursache wird untersucht.

(sda/lol)

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. November 2022 12:45
aktualisiert: 5. November 2022 13:33