Bundeshaus

FDP-Fraktionschef Beat Walti gibt sein Amt ab

14. Dezember 2021, 15:13 Uhr
Der Zürcher Nationalrat Beat Walti stellt sein Amt als Fraktionschef der FDP per Frühjahr zur Verfügung. Die Prozess für seine Nachfolge wird gemäss Mitteilung der Fraktion im Frühjahr 2022 lanciert.
FDP-Fraktionschef Beat Walti gibt sein Amt an der Spitze der Bundeshaussektion per Frühjahr 2022 ab. (Archivbild)
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER

«Der Entschluss, die Fraktionsleitung in einem geeigneten Zeitpunkt in andere Hände zu geben, ist seit längerem gereift», liess sich Walti in einer Mitteilung vom Dienstag zitieren. Nach etwas mehr als einer Legislatur und knapp zwei Jahre vor den Wahlen sei der richtige Zeitpunkt nun gekommen. Er wolle sich künftig wieder vermehrt auf die Rats- und Kommissionsarbeit konzentrieren.

Walti war während viereinhalb Jahren Fraktionschef. Er trat die Nachfolge des heutigen Bundesrats Ignazio Cassis an - zuerst interimistisch, später ordentlich.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2021 15:12
aktualisiert: 14. Dezember 2021 15:13
Anzeige