Curling

Guter WM-Auftakt der Schweizer Curler

23. April 2022, 21:23 Uhr
Alina Pätz und Sven Michel starten mit zwei Siegen in die Curling-WM im olympischen Mixed-Doppel in Thônex bei Genf.
Alina Pätz im konzentrierten Spiel im Haus
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Die Zürcherin und der Berner Oberländer bezwangen Aussenseiter Estland 9:2 und den Mitfavoriten Schweden 9:4.

Für Schweden spielen in Thônex die Geschwister Isabella und Rasmus Wrana. Rasmus Wrana ist im klassischen Curling die Nummer 2 im fast unbezwingbaren Team um Skip Niklas Edin, den Olympiasieger und seit zwei Wochen sechsfachen Weltmeister.

Nach fünf von acht Ends führten Pätz und Michel bereits 8:2, unter anderem dank insgesamt drei gestohlenen Steinen. 

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2022 21:23
aktualisiert: 23. April 2022 21:23
Anzeige