Flughafen Zürich

«Ich bin stolz auf dich!»: Emotionale Funk-Unterhaltung zwischen Vater und Sohn

8. November 2021, 16:22 Uhr
Der Vater ist Pilot und der Sohn dessen Fluglotse. Dieses Szenario spielte sich am Flughafen Zürich ab. Doch was den beiden nicht bewusst war: Das Vater-Sohn-Duo hatte noch Zuhörer.

Quelle: YouTube / VASAviation

Die Kommunikation zwischen einem Piloten und einem Fluglotsen ist etwas, das tagtäglich vorkommt. Doch wenn man über Funk den Satz «Ich bin Stolz auf Dich!» hört, ist das etwas, das eher ungewöhnlich ist. Einem Fluglotsen vom Flughafen Zürich ist genau das während der Arbeit passiert, wie «aerotelegraph» schreibt. Denn einem Piloten kam während des Starts eines Airbus A380 die Stimme am anderen Ende des Funks bekannt vor. Es stellte sich heraus: Es ist sein Sohn.

Dass Vater und Sohn des Öfteren in Kontakt stehen, ist den Aufnahmen zufolge nichts Ungewöhnliches. Doch dass der Vater den Sohn über Funk erkennt, schon. So sagt der Sohn: «Hast du mich also erkannt?» Die Unterhaltung setzt sich noch etwas fort und endet mit den rührenden Worten des Vaters an den Sohn: «Ich bin stolz auf dich! Bis bald.» Anscheinend hatten das Vater-Sohn-Duo jedoch Zuhörer, welche von der Konversation der beiden sichtlich berührt waren. «Du solltest stolz sein, er macht einen tollen Job», so ein Pilot eines Swiss-Fluges.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. November 2021 10:52
aktualisiert: 8. November 2021 16:22
Anzeige