Bauindustrie

Implenia gewinnt Auftrag über 186 Mio Franken in Düsseldorf

17. März 2022, 07:50 Uhr
Implenia hat einen Auftrag über 186 Millionen Franken (181 Millionen Euro) in Düsseldorf an Land gezogen. Der Baukonzern errichtet dort den zweiten Nachhaltigkeits- und Innovationscampus des Europäischen Energieforums Euref in Deutschland.
Die Baufirma Implenia baut in Deutschland für fast 200 Millionen Franken den zweiten Nachhaltigkeits- und Innovationscampus des Europäischen Energieforums Euref.
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Dabei entstehen rund 105'000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche, wie Implenia am Donnerstag in einem Communiqué bekannt gab. Der Auftrag umfasst zwei Bauabschnitte: Der erste soll bis Mitte 2024 fertig und bezugsbereit sein.

Ab dann werden auf dem Euref-Campus Düsseldorf verschiedene etablierte Unternehmen, Start-ups sowie wissenschaftliche Einrichtungen zu Energie, Mobilität, Umweltschutz und Klimaschutztechnik forschen, Zukunftsideen entwickeln sowie deren Umsetzung testen, wie es weiter hiess. Der zweite Bauabschnitt werde bis Mitte 2025 fertiggestellt werden.

Der erste Euref-Innovationscampus steht in Berlin.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. März 2022 08:29
aktualisiert: 17. März 2022 08:29
Anzeige