Wintereinbruch

ÖV im Grossraum Zürich wegen Schneeglätte eingeschränkt

29. November 2021, 11:33 Uhr
Mehrere Tram- und Buslinien in Zürich mussten am Montag teilweise eingestellt werden. Dies wegen Schneeglätte. Pendler sollen stattdessen die S-Bahn benutzen.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

In Zürich müssen ÖV-Benutzer mit Einschränkungen rechnen. Wegen Schneeglätte ist der Betrieb im Grossraum Zürich eingeschränkt, schreibt der Zürcher Verkehrsbund auf seiner Internetseite.

Betroffen sind mehrere Tram- und Buslinien. Der Verkehr auf Teilstrecken, aber auch auf ganzen Linien musste am Montagmorgen eingestellt werden. Wer in die Nähe eines Stadtbahnhofes reisen will, solle die S-Bahn benützen, heisst es weiter. Wie lange die Störung dauert, ist noch unklar.

Bei den Bussen sind die Linien 39 und 73 eingestellt. Die Linie 89 verkehrt nur zwischen Sihlcity und Geeringstrasse. Wer nach Heizenholz muss, dem wird empfohlen, die Buslinie 46 zu benutzen.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. November 2021 11:00
aktualisiert: 29. November 2021 11:33
Anzeige