Anzeige
236 Millionen

Rekord-Jackpot immer noch nicht geknackt

13. Oktober 2021, 09:57 Uhr
Am Dienstag hätte es eine neue Multimillionärin oder einen neuen Multimillionär geben können in der Schweiz. Aber der Euromillions-Jackpot, der dieses Mal mit unglaublichen 236 Millionen gefüllt ist, wurde nicht geknackt. Nun soll am Freitag erneut gezogen werden.
Rekord-Jackpot: Aktuell gibt es 236 Millionen zu gewinnen.
© Keystone

Der grösste Euromillions-Jackpot der Geschichte wurde immer noch nicht geknackt. Bei der Ziehung am Dienstagabend lauteten die richtigen Zahlen für den Hauptgewinn 6, 13, 22, 45, 49 – die Sterne waren 10 und 11. Doch es gab keinen Glückspilz, der all diese Zahlen korrekt voraus getippt hatte. Die neun Teilnehmenden, die fünf Zahlen und einen Stern richtig hatten, gewannen hingegen satte zwei Millionen Franken – kein schlechter Trostpreis.

Der grosse Jackpot mit 236 Millionen wird am Freitag noch einmal neu gezogen. Die Summe bleibt allerdings gleich, da mit den 236 Millionen Franken die von Euromillions festgelegte Obergrenze (220 Millionen Euro) bereits erreicht ist.

(umt)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. Oktober 2021 10:29
aktualisiert: 13. Oktober 2021 09:57