Verkehr

Schlechter Tag für alle, die durch den Gubrist mussten

28. April 2022, 20:31 Uhr
Der Gubrist-Tunnel war bereits am Donnerstag mitten im Morgenverkehr wegen technischer Probleme in beide Richtungen gesperrt. Ausgerechnet zur Feierabendzeit behinderte ein Unfall die störungsfreie Reise durch das Loch erneut.
Der Gubrist-Tunnel ist wegen technischen Problemen in beide Richtungen gesperrt. (Symbolbild)
© Imago/Manuel Geisser

Mitten in der Feierabendzeit meldete der TCS am Donnerstag einen Unfall zwischen Zürich-Seebach und dem Gubrist:

Pechsträhne

Bereits am Donnerstagmorgen, kurz nach 8 Uhr teilte der TCS via Twitter mit, dass der Gubrist-Tunnel auf der Autobahn A1 wegen technischer Probleme in beide Richtungen gesperrt war.

Laut dem Verkehrsdienst Viasuisse kam es in alle Richtungen zu Verkehrsüberlastungen und stockendem Verkehr. Wie die Kantonspolizei Zürich gegenüber «blue News» sagte, handelte es sich bei den technischen Problemen um eine «Sichttrübung».

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. April 2022 08:23
aktualisiert: 28. April 2022 20:31
Anzeige