Schweiz

Stadt Basel: Kind wird bei Unfall mit Tram verletzt

Basel

Kind rennt über Strasse und prallt in Tram – verletzt

· Online seit 20.06.2024, 06:21 Uhr
In Basel ist am Mittwochabend ein Kind bei einem Verkehrsunfall mit einem Tram verletzt worden. Es wurde zur Abklärung ins Spital gebracht.
Anzeige

Zum Unfall kam es kurz nach 19.30 Uhr auf der Höhe Zürcherstrasse 95 beim Fussgängerstreifen, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Abend mitteilte.

Das Kind sei aus noch ungeklärten Gründen über den Fussgängerstreifen gerannt und seitlich gegen das stadteinwärts fahrende Tram geprallt, dabei sei das Kind verletzt worden. Es sei durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt zur weiteren Abklärung ins Universitäts-Kinderspital beider Basel gebracht worden.

Die Zürcherstrasse musste laut Mitteilung während rund zwei Stunden für den Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 20. Juni 2024 06:21
aktualisiert: 20. Juni 2024 06:21
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch