Utzenstorf BE

Stall geht in Flammen auf – Brandursache noch unklar

17. Mai 2022, 22:42 Uhr
In Utzenstorf BE, einer Gemeinde unmittelbar an der Grenze zum Kanton Solothurn, brannte ein Gebäude am Dienstagabend lichterloh. Die Feuerwehr war bis in die Nacht hinein mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Wegen des brennenden Gebäudes war der Bahnverkehr für mehrere Stunden unterbrochen.
© TeleM1

Opfer der Flammen wurde Angaben eines TeleM1-Reporters zufolge ein Gebäude an der Bahnlinie zwischen Wiler bei Utzenstorf und Utzenstorf. Der Zugverkehr fiel aus Sicherheitsgründen mehrere Stunden lang aus. Das betroffene Gebäude soll zu einem lokalen Reitstall gehören. Ob ein Zusammenhang mit der Brandserie im benachbarten solothurnischen Wasseramt bestehen könnte, ist noch unklar.

+++ Update folgt +++

(red.)

Quelle: ArgoviaToday / TeleM1
veröffentlicht: 17. Mai 2022 21:17
aktualisiert: 17. Mai 2022 22:42
Anzeige