Schweiz

Start in den 3. Prozesstag: Plädoyers gehen weiter

Raiffeisenprozess

Start in den 3. Prozesstag: Plädoyers gehen weiter

27.01.2022, 09:31 Uhr
· Online seit 27.01.2022, 09:28 Uhr
Das Zürcher Bezirksgericht ist im Volkshaus in den dritten Prozesstag rund um Ex-Raiffeisenchef Pierin Vincenz gestartet: Die Staatsanwälte setzen ihr mehrstündiges Plädoyer fort.

Quelle: CH Media Video Unit / Silja Hänggi

Anzeige

Im weiteren Verlauf des Donnerstags sind auch die Plädoyers der Privatkläger – der Raiffeisengruppe und der früheren Aduno – vorgesehen. Zudem wird die Verteidigung eines Nebenbeschuldigten auftreten. Am Freitag dürfte der Verteidiger von Pierin Vincenz ans Rednerpult treten.

Das Bezirksgericht hatte an den ersten beiden Verhandlungstagen im grossen Theatersaal des Volkshauses getagt. Anfänglich hatten rund 60 angemeldete Medienschaffende den Prozess verfolgt. Der Theatersaal steht in dieser Woche aber nicht mehr zur Verfügung. Die Verhandlung findet nun in kleineren Volkshaus-Sälen statt.

veröffentlicht: 27. Januar 2022 09:28
aktualisiert: 27. Januar 2022 09:31
Quelle: sda

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch