Glücksspiele

Swisslos rechnet wegen 42-Millionen-Jackpot mit 400'000 Spielenden

· Online seit 02.02.2024, 15:15 Uhr
Der Riesen-Jackpot von 42 Millionen Franken hat einen Run auf die Swiss Lotto-Lose ausgelöst. Swisslos erwartet für Samstag bis zu 400'000 Mitspielende. Das wären rund 25 Prozent mehr als an normalen Spieltagen.
Anzeige

Swisslos habe in den letzten Tagen «einen deutlichen Umsatzanstieg» an den Verkaufsstellen und bei den Online-Spielenden verzeichnet, teilte die gemeinnützige Lotteriegesellschaft am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Swisslos kenne nur die Zahl der abgegeben Tipps. Die Spielenden geben aber oft mehrere Loszettel ab. Aufgrund von Erfahrungswerten erwarte Swisslos deshalb rund 400'000 Teilnehmende. An normalen Spieltagen seien es zwischen 250'000 und 300'000.

Der Lotto-Jackpot ist seit nunmehr 45 Ziehungen unberührt. Zuletzt wurde er am 26. August 2023 geknackt und nun bis auf 42 Millionen Franken geäufnet. Sollte ein Glückspilz alleine auf die richtigen Zahlen tippen, könnte er den vierthöchsten Gewinn in der Geschichte einstreichen.

(sda/mfu)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 2. Februar 2024 15:15
aktualisiert: 2. Februar 2024 15:15
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch