Luzern

Toter und leichtverletzter Radfahrer bei Verkehrsunfall in Weggis

1. Januar 2022, 12:16 Uhr
Bei einem Verkehrsunfall in Weggis sind an Silvester ein Velofahrer getötet und ein weiterer leicht verletzt worden. Die beiden waren in ein Auto geprallt.
Bei einem Verkehrsunfall in Weggis sind ein Velofahrer getötet und ein weiterer leicht verletzt worden. (Archivbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Der Autofahrer war Freitag kurz nach 14 Uhr von Vitznau Richtung Weggis unterwegs gewesen und wollte links abbiegen, wie die Luzerner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Ein 31-jähriger Velofahrer sei dabei heftig gegen die rechte Seite des abbiegenden Personenwagens geprallt und habe sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Ein zweiter Velofahrer sei ebenfalls ins Auto geprallt, sei aber nur leicht verletzt worden. Für die Unfallaufnahme musste die Hauptstrasse zwischen Weggis und Vitznau während mehrerer Stunden gesperrt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Januar 2022 12:16
aktualisiert: 1. Januar 2022 12:16
Anzeige