Reisewelten

Auf Tauchstation ins Restaurant

Manuel Wälti, 2. Juli 2022, 14:36 Uhr
Nichts geht über ein Essen mit Aussicht. Aber wie wäre es, wenn du statt Meer, Berge oder Wälder tropische Fische vorbeischwimmen sehen könntest? Diese fünf schillernden Unterwasser-Restaurants zwischen Norwegen und den Malediven bieten genau das.
Das Unterwasser-Restaurant im Conrad Maldives Resort ist nur eines von vielen auf den Malediven.
© IMAGO / robertharding

Only BLU, Malediven

Die weltweit grösste Anzahl an Unterwasser-Restaurants gibt es wohl auf den Malediven. Das neueste und grösste des Landes wurde erste Mitte Juni 2022 eröffnet. Der Zugang zum Restaurant erfolgt über einen Holzsteg zwischen den beiden neuen Inselresorts Oblu Xperience Ailafushi und Oblu Select Lobigili im Nord Malé Atoll. In fast sieben Metern unter dem Meeresspiegel gelegen, verfügt das Only BLU über eine Fläche von 190 Quadratmeter und bietet Platz für 46 Gäste. Sein hufeisenförmiges Design garantiert jedem Tisch einen eigenen Fensterblick auf das Korallenriff.

Das neueste und grösste Unterwasser-Restaurants der Malediven.

© Atmosphere Hotels & Resorts

Under, Norwegen

Das 2019 eröffnete Under ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas und gleichzeitig auch das grösste der Welt. Das halb versunkene Gebäude befindet sich in Lindesnes in Südnorwegen. Die Gäste speisen neben einer grossen Glaswand, die 5 Meter unter der Wasseroberfläche liegt und einen Panoramablick über die kühle Nordsee bietet.

Koral, Bali

Das Koral Restaurant in Bali wurden von den Nutzerinnen und Nutzern von Tripadvisor 2021 um schönsten Restaurant der Welt gekürt. Es befindet sich in einem Aquarium im Apurva Kempinski Hotel auf Bali. Die riesigen Fenster und der Glastunnel bieten einen Blick auf die lebhaften Fische und Meeresbewohner.

Ossiano, Dubai

Dubais palmenförmige Insel ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Touristinnen und Touristen, die etwas Spezielles suchen. Deshalb ist es nur logisch, dass sich dort auch eines der besten Unterwasser-Restaurants der Welt befindet. Der elegante Speisesaal des Ossiano im renommierten Atlantis-Resort ist von riesigen Fenstern umgeben, die eine Vielzahl von Meeresbewohnern zeigen, von Haien bis hin zu bunten tropischen Fischen.

Cargo Hold Restaurant, Südafrika

Im Meerespark Ushaka Marine World in Durban befindet sich das Cargo Hold Restaurant, wo man im Beisein von Haifischen essen kann. Ushaka beherbergt das grösste Aquarium der südlichen Hemisphere, in denen sich auch vier nachgebaute Schiffswracks befinden.

Hör dir den Beitrag dazu bei Radio Argovia an:

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. Juli 2022 11:22
aktualisiert: 3. Juli 2022 11:22