Nati-Star

Akanji ist zum zweiten Mal Papa geworden

5. September 2022, 10:12 Uhr
Nati-Verteidiger Manuel Akanji ist zum zweiten Mal Vater geworden. Dies gab der Fussballspieler am Samstag auf Instagram bekannt. Das Kind kam am Freitag zur Welt.
Anzeige

Läuft bei Manuel Akanji: Erst kürzlich wurde bekannt, dass er von Dortmund nach Manchester wechselt und künftig für Manchester City aufläuft. Nun die zweite frohe Botschaft: Seine Frau Melanie und er sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Der Sohn trägt den Namen Keeyan Lamar Ayodele Akanji und kam am 2. September 2022 zur Welt.

Auf Instagram schreibt der Nati-Star: «Eine ganz besondere Woche hätte nicht besser enden können, denn wir sind unglaublich glücklich, unsere Familie mit der Geburt unseres zweiten Sohnes Keeyan Lamar Ayodele Akanji am 2. September 2022 wachsen zu sehen.»

Auch sportlich läufts gut

Bislang ist Akanji in dieser Saison noch ohne Einsatz. Weil sein Vertrag beim BVB in einem Jahr ausgelaufen wäre und er diesen nicht verlängern wollte, stand er in Dortmund auf dem Abstellgleis. Mit den Verpflichtungen von Nico Schlotterbeck und Niklas Süle hatte der BVB in der Abwehrzentrale bereits vorgesorgt.

Leicht wird es der 27-jährige Ex-Basler auch in Manchester nicht haben. Seine Konkurrenten um die Plätze in der Innenverteidigung sind Ruben Dias, John Stones, Aymeric Laporte und Nathan Aké, wobei die letzten zwei zuletzt verletzt ausgefallen sind. Doch laut Sportchef Txiki Begiristain halten die Citizens grosse Stücke auf Akanji: «Er hat alles, was wir uns von einem Innenverteidiger wünschen. Er ist gross, schnell, fühlt sich am Ball wohl und hat ein ausgezeichnetes Passspiel. Zudem hat er reichlich Erfahrung auf europäischem Topniveau. Wir glauben, dass er eine wertvolle Ergänzung für unser Team ist.»

Bei Manchester City trifft Akanji unter anderem auf seinen früheren BVB-Teamkollegen Erling Haaland, der in fünf Ligaspielen bereits neun Tore verbucht hat, darunter zwei Hattricks.

(jaw/sda)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 5. September 2022 10:16
aktualisiert: 5. September 2022 10:16