Anzeige
National League

Ambris Captain Fora bis Mitte Dezember out

2. November 2021, 18:25 Uhr
Ambri-Piotta muss bis voraussichtlich Mitte Dezember auf Captain Michael Fora (26) verzichten.
Ambri-Piotta muss einige Zeit ohne seinen Captain Michael Fora (links) auskommen
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO

Der Schweizer Nationalverteidiger erlitt am Samstag beim Heimsieg gegen Ajoie (3:2 n.V.) eine Bänderverletzung an der rechten Schulter.

Der 1,92 m grosse Abwehr-Hüne dürfte nach der zweiten Nationalteam-Pause zurückkehren. Dies wäre noch rechtzeitig, um in der Altjahreswoche bei Ambris zweiter Spengler-Cup-Teilnahme in Davos mitwirken zu können.

Fora, der 2018 zum Schweizer WM-Silberteam zählte, realisierte in bislang 20 Ligaspielen der laufenden Saison zwei Tore und insgesamt neun Skorerpunkte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. November 2021 18:25
aktualisiert: 2. November 2021 18:25