Anzeige
Allgemeines

Bach: «Die Spiele kamen zur richtigen Zeit»

8. August 2021, 06:45 Uhr
Der Deutsche Thomas Bach, der Präsident des IOC, bewertet die Sommerspiele in Tokio als «sehr erfolgreiche Olympische Spiele».
IOC-Präsident Thomas Bach: «Keine Geisterspiele - die Sportlerinnen und Sportler gaben Tokyo 2020 eine Seele»
© KEYSTONE/AP/Petr David Josek

«Einige sprachen vorher von Geisterspielen. Wir haben das Gegenteil gesehen. Die Athleten haben diesen Spielen eine Seele gegeben», sagte Bach am Sonntag anlässlich der 138. IOC-Session.

Trotz des Ausschlusses der Zuschauer aus den Wettkampfstätten wegen des Corona-Notstands sei es richtig gewesen, die um ein Jahr verschobenen Spiele auszutragen. Thomas Bach: «Wir können selbstbewusst sagen, diese Olympischen Spiele kamen zur richtigen Zeit.»

Die rund 11'000 Sportlerinnen und Sportler seien glücklich und dankbar gewesen, sich nach langen Pandemie-Monaten wieder treffen und miteinander messen zu können. «So eine Atmosphäre von Freundschaft und Zusammenhalt habe ich so wie hier noch nie erfahren», beteuerte Bach.

Diese Stimmung habe sich auf die Arenen und Wettbewerbe übertragen. «Das konnte man sehen, hören, fühlen», sagte Bach. Mit den Spielen hätten die Athleten der olympischen Gemeinschaft und der Welt «Hoffnung und Zuversicht» gegeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. August 2021 06:45
aktualisiert: 8. August 2021 06:45