Swiss League

Der EHC Olten besiegt die Ticino Rockets mit klarem 6:3

1. Februar 2022, 22:24 Uhr
Nach zwei Siegen gegen die EVZ Academy standen die Zeichen für den EHC Olten gut. Wie erhofft konnten die Oltner gegen die Tabellenletzten Ticino Rockets einen Sieg nach Hause holen. Das Duell auf dem Eis endete mit 6:3 für den EHCO.
Nach einem zweiten Drittel voller Strafen konnten sich die Oltner im letzten Drittel wieder erholen und gewannen schliesslich mit 6:3.
© FRESH FOCUS / Michela Locatelli

Der EHCO bestimmte das Spiel im ersten Drittel von Anfang an und machte Druck. Die Tessiner versuchten einen Angriff, die Oltner parierten. So ging es im ersten Drittel eine Weile hin und her, bis Smith nach ein paar erfolglosen Versuchen in der 13. Minute schliesslich den erlösenden ersten Treffer versenkte. 

Das zweite Drittel war kaum angebrochen, als Lüthi den Puck erneut ins Tor der Rockets fliegen liess. 2:0 für den EHC Olten nach nur 21 Spielminuten. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer: Denn keine Minute später konnten auch die Tessiner ihren ersten Treffer verbuchen. Ab da ging es für die Oltner bergab. Sie kassierten eine Strafe nach der anderen und in der 26. Minute dann auch gleich noch das zweite Tor der Ticino Rockets. Zum Glück konnte sich der EHCO gegen Ende des zweiten Drittels wieder fangen und dank einem wunderschönen Treffer von Nunn erneut in Führung gehen.

Diese Führung konnten die Oltner dann auch im dritten und letzten Drittel beibehalten. Wie bereits im zweiten Drittel versenkte der EHC Olten den Puck auch im dritten Drittel bereits in der allerersten Minute. Auch dieses Mal war es wieder Garry Nunn, der den Treffer landete. Ab da ging es nochmals Schlag auf Schlag: Die Rockets lieferten in der 44. Minute mit dem dritten Treffer nach, die Oltner bauten ihre Führung aber bereits in der 48. Minute wieder auf 5:3 aus. Weder krönte die letzten Spielminuten dann noch mit einem letzten Treffer in der 57. Minute.

Das Spiel endete nach einem torgewaltigen letzten Drittel mit einem klaren 6:3-Sieg für die Oltner.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 1. Februar 2022 22:25
aktualisiert: 1. Februar 2022 22:25
Anzeige