«FCA-Talk»

Acht Spiele ungeschlagen – das ist der Schlüssel zum Aarauer Erfolg

24. Februar 2022, 19:20 Uhr
Der FC Aarau ist so in die Rückrunde gestartet, wie er die Vorrunde beendet hat: Mit je vier Spielen ohne Niederlage. Unsere Fussballexperten Sebastian Wendel und Ruedi Kuhn diskutieren über die Gründe – und blicken voraus auf das Spiel gegen Wil am Freitag.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Acht Spiele hintereinander ungeschlagen, dabei schaute am Ende sechs Mal die volle Punktzahl heraus. Beim FC Aarau scheint die Aufstiegsmaschine gerade gut geölt. Dafür fällt unserem Experten-Duo Wendel/Kuhn vor allem ein Grund ein: «Konstanz in der Personalwahl», sagt Seba Wendel. Coach Stephan Keller habe seine erste Wahl gefunden. Hatte Keller in der Vorrunde im Schnitt noch zweieinhalb Änderungen in der Startelf vorgenommen, war es in den vier Partien in der Rückrunde gesamthaft nur einer. Und das nur, weil Allen Njie in Lausanne gesperrt war. Das hat sich auch im Punkteschnitt niedergeschlagen: 2,5 Punkte holte der FCA im Schnitt nach der Winterpause. Vorher waren es nur 1,7.

Trainer und Spieler zeigen solide Leistung

In der Hinrunde hatten die beiden Experten den Trainer für die vielen personellen Wechsel, aber auch solche im System kritisiert. Jetzt schlagen sie im FCA-Talk wieder versöhnlichere Töne an. Auch den Spielern windet Ruedi Kuhn ein Kränzchen. «Die Achse mit Goalie Enzler, dem Innenverteidiger-Duo Bergsma/Cvetkovic, dem Mittelfeld mit Njie und Bunjaku und im Sturm hat Super-League-Niveau», lobt er.

Kann Aarau den Erfolg beibehalten?

Dahin will der FC Aarau nach Ablauf der Saison. Der nächste Schritt in diese Richtung soll am Freitag (Anpfiff 19.30 Uhr) gegen Wil folgen. Am Montag (Anpfiff 20.15 Uhr) spielt der FC Aarau wieder international. Es geht nach Liechtenstein zum FC Vaduz. Selbstverständlich wagen Sebastian Wendel und Ruedi Kuhn auch auf gleich zwei Spiele den Blick in die Kristallkugel. Ihre Resultattipps siehst du im Video oben.

Hier gibt es den FCA-Talk in voller Länge

Quelle: TeleM1

(lba)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 24. Februar 2022 19:21
aktualisiert: 24. Februar 2022 19:21
Anzeige