Anzeige
«FCA-Talk»

Causa Olivier Jäckle – Nebenschauplatz oder gröberes Foul?

30. September 2021, 16:03 Uhr
Gegen den Tipp von FCA-Experte Ruedi Kuhn hat Aarau-Trainer Stephan Keller letzte Woche auf den Klub-Captain Olivier Jäckle verzichtet. Und das Resultat war gar nicht so schlecht. Steckt mehr hinter Kellers Entscheid?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

Es war ein gerechtes 0:0, das sich der FC Aarau vor knapp einer Woche auswärts gegen den Tabellenkonkurrenten Winterthur geholt hatte. Viel Kampf – nach Stephan Kellers Geschmack mit zu harter Gangart auf Winterthurer Seite – und gute Chancen mit Lattentreffern auf beiden Seiten machten die Partie zu einem echten Spitzenspiel. Das war zu erwarten. Dass aber Klub-Captain Olivier Jäckle daran keinen Anteil nehmen durfte, hätte FCA-Experte Ruedi Kuhn nicht gedacht. Das Unentschieden gab dem Trainer aber mindestens in Teilen recht. Auch ohne Jäckle, der zuvor gelb-gesperrt gefehlt hatte, zeigte Aarau nach einigen Rückschlägen, dass die Aufstiegsambitionen weiterhin realistisch sind.

«Jäckle ist nicht auf seinem Top-Niveau»

Kuhn versteht den Entscheid weiterhin nicht. Auch wenn Keller ihm diesen erläutert habe: «Er hat es nach dem Spiel souverän begründet: Oli Jäckle hat in sechs Spielen vier gelbe Karten gekriegt, hat einen Konkurrenzkampf um seine Position mit vier anderen Spielern und ist momentan nicht auf seinem Top-Niveau», sagt Ruedi in der aktuellsten Ausgabe des «FCA-Talk». Warum man die Causa Jäckle aber durchaus auch positiv sehen kann und ob Ruedi wieder Aufstellungen fürs Spiel gegen Kriens am Sonntag (14.15 Uhr) prophezeit, siehst du im Video.

Anschliessend an die Partie tragen die FCA Frauen ihr Heimspiel in der Women's Super League gegen GC aus (16.30 Uhr). Der Eintritt ist gratis, alles bereit also für einen intensiven Aarauer Fussballnachmittag!

Der ganze Talk

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: AZ

(LBA/AZ)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 30. September 2021 16:25
aktualisiert: 30. September 2021 16:03