Sport
FC Aarau

FC Aarau bodigt Vaduz problemlos mit 2:0

Challenge League

FC Aarau bodigt Vaduz problemlos mit 2:0

28.02.2022, 22:27 Uhr
· Online seit 28.02.2022, 22:03 Uhr
Mit einem Doppelschlag brachte sich der FC Aarau gegen den Tabellen-Dritten in der ersten Halbzeit in Führung. Gastgeber Vaduz kam auch danach nicht gegen den dominanten Tabellenleader an.
Anzeige

Auch wenn die Gäste aus Aarau etwas Startschwierigkeiten hatten, dominierten sie in der ersten Halbzeit klar. Und doch wollte der Ball in der ersten halben Stunde nicht recht ins Netz. In der 33. Minute dann die Erlösung: Aleksandar Cvetkovic traf nach einem Eckball zum 1:0. Mit der Führung erwachte auch der Ehrgeiz von Neuem. Denn schon drei Minuten später legte Randy Schneider nach einem Zuspiel von Shkelqim Vladi nach und erhöhte auf 2:0 für Aarau.

Auch in der zweiten Halbzeit schafften es die Gastgeber nicht, den Aarauern die Stirn zu bieten. Sie hatten zwar etwas mehr Ballbesitz, wurden aber im Strafraum nicht wirklich zur Bedrohung. Der FCA hielt dicht und kontrollierte das Spiel wiederum praktisch mühelos. Am Ende gewann er verdient mit 2:0.

Der Sieg gegen Vaduz verschaffte dem FC Aarau auch etwas Luft. Denn auch der FC Winterthur, der sich in der Tabelle gleich hinter Aarau auf Platz zwei befindet, gewann am Montagabend mit 2:0 gegen Yverdon und lag damit zwischenzeitlich nur zwei Punkte hinter Aarau. Die drei Punkte für Aarau schaffen wieder ein etwas dickeres Polster.

Telegramm:

Vaduz - Aarau 0:2 (0:2)

1351 Zuschauer. - SR Wolfensberger. - Tore: 33. Cvetkovic 0:1. 36. Schneider 0:2.

(red)

veröffentlicht: 28. Februar 2022 22:03
aktualisiert: 28. Februar 2022 22:27
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch