FCA-Talk

Höchster Schwinger im FCA-Talk: «Da erwarte ich noch mehr!»

Stephan Weber, 4. August 2022, 17:07 Uhr
Drei Spiele, vier Punkte. Der FC Aarau hat beim letzten Spiel gegen den FC Lausanne-Sport zum ersten Mal in der noch jungen Saison eine Niederlage kassiert. Es müsste noch mehr drin liegen, so der höchste Schwinger und Aarau-Fan Stefan Strebel im FCA-Talk.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1

Ein Unentschieden, ein Sieg und eine Niederlage. Das ist die Bilanz des FC Aarau nach drei Runden. Am Freitag wartet nun auswärts der FC Thun auf die Aarauer. Die Ausgangslage ist gut. Thun konnte aus drei Spielen lediglich einen Punkt holen. Der Aargauer Schwinger Stefan Strebel ist zuversichtlich: «Aarau gewinnt 2:1». Strebel ist als technischer Leiter des Eidgenössischen Schwingerverbands «höchster Schweizer Schwinger» im Land und grosser Fussballfan. Warum Fussballer genauso hart im Nehmen sein müssen wie Schwinger erzählt er im aktuellen FCA-Talk.

Höchster Schwinger und Aargauer: Stefan Strebel ist im Herzen auch grosser Fussballfan, doch seine Leidenschaft gehört insbesondere in den nächsten Wochen dem Schwingsport. (KEYSTONE/Christian Merz)

© KEYSTONE/Christian Merz

Sohn neu beim FC Wohlen 

Strebel selbst ist regelmässig im Brügglifeld oder bei Spielen des SC Freiburg anzutreffen. Ausserdem spielt sein Sohn neu beim FC Wohlen. Er kehrt aus dem Nachwuchskader von GC zurück in den Aargau. Ist da am Familientisch das Thema Fussball fast schon dominierender als der Schwingsport? Nein, sagt Schwinger Strebel. Aber alleine durch die Karriere des Sohnes sei Fussball sehr präsent: «Sie trainieren sehr hart. Bei den Grasshoppers haben sie jetzt 4 bis 5 Mal wöchentlich trainiert». Das Schwingen ist und bleibt aber im Fokus im Leben von Strebel. Im Moment ohnehin: Mit dem Nordwestschweizer Schwingfest, wo derzeit die letzten Vorbereitungen laufen und dem eidgenössischen Schwing- und Älplerfest ESAF Ende Monat stehen gleich zwei Pflichttermine für Strebel an.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 4. August 2022 17:13
aktualisiert: 4. August 2022 17:13
Anzeige