Anzeige
«FCA-Talk»

Keller im Taucheranzug – «Nicht alle Tassen im Schrank» oder «ein super Gag»?

9. Dezember 2021, 17:12 Uhr
Auch im Brügglifeld weihnachtet es: Als Dankeschön an die Fans verlost der FC Aarau jeden Tag Geschenke. Trainer Stephan Keller erlaubt sich beim Kalender-Fotoshooting einen Scherz – ob gelungen oder nicht, darüber geraten sich unsere Experten in die Haare. Und das vor der vermeintlichen Pflichtaufgabe in Kriens, wo ein anderer Schillerfalter an der Seitenlinie steht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Für den Adventskalender des FC Aarau sollten einige Spieler und Mitglieder des Trainerstabs für ein Foto antraben, und zwar im Anzug. Stephan Keller war die Order nicht deutlich genug: Er kam nicht im edlen Zwirn wie zum Beispiel Petar Aleksandrov. Nein, er montierte den Taucheranzug! Fussball-Experte Ruedi Kuhn findet's nicht zum Lachen. «Der Club mit Profibetrieb hat einen Trainer mit Vorbildfunktion. Als Sponsor würde ich sagen: ‹Der hat nicht alle Tassen im Schrank!›» Sebastian Wendel findet die Aktion gelungen und kontert: «Ich finde das lustig, du gehst zum Lachen in den Keller!»

Ernster wird es für den FC Aarau am Freitag gegen SC Kriens (Anpfiff 20.30 Uhr). Gegen das Tabellenschlusslicht der Challenge League muss die gute kämpferische Leistung von letzter Woche gegen Winterthur (die am Donnerstag ihren Trainer Ralf Loose entlassen haben) bestätigt werden. Auch bei den Kriensern steht mit René van Eck eine Schillerfigur an der Seitenlinie. Wie Ruedi Kuhn das Luzerner Original kennengelernt hat und welches Resultat die beiden Experten tippen? Das siehst du im Video.

Der ganze Talk zum Nachschauen

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. Dezember 2021 17:13
aktualisiert: 9. Dezember 2021 17:12