Anzeige
FC Aarau

Vertrag mit Gobé Gouano wird nicht verlängert

8. Dezember 2021, 17:39 Uhr
Der FC Aarau wird den auslaufenden Vertrag mit dem französischen Angreifer Gobé Gouano nicht über das Jahresende hinaus verlängern.
Dem französischen Angreifer wird der auslaufende Vertrag nicht verlängert.
© KEYSTONE/Jean-Christophe Bott

Der 20-jährige Franzose war erst Anfang September als vereinsloser Spieler mit langjähriger Vergangenheit beim AS Monaco FC aufs Brügglifeld gewechselt. Seither kam er in drei Pflichtspielen und einigen Testpartien für den FC Aarau zum Einsatz.

Die Verantwortlichen haben sich entschlossen, die Option auf eine allfällige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2023 nicht zu ziehen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. Dezember 2021 17:39
aktualisiert: 8. Dezember 2021 17:39