FC Aarau

Zwei-Jahres-Vertrag für Verteidiger Noël Wetz

11. August 2022, 11:13 Uhr
Der FC Aarau bekommt einen neuen Abwehrspieler. Der 21-jährige Noël Wetz wird bis zum 30. Juni 2024 unter Vertrag genommen.
Noël Wetz ist neuer Verteidiger beim FC Aarau.
© FC Aarau

Der 21-jährige Rechtsverteidiger stammt aus dem Nachwuchs des FC Thun. Wie der Verein in einer Mitteilung schreibt, absolvierte Noël Wetz dort bereits 31 Pflichtspiele für die 1. Mannschaft. «Wir sind froh, dass wir die vakante Position in unserem Kader mit Noël Wetz besetzen konnten, nachdem wir längere Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten waren», so Sandro Burki.

Zuletzt spielte der ehemalige Auswahlspieler, welcher auch auf der Aussenbahn eingesetzt werden kann, in der Promotion League für den FC Basel U21. Weiter erzählt Burki: «Er passt mit seinem Profil optimal zu unserer Ausrichtung und bringt die Qualitäten mit, welche wir gesucht haben.» Wetz trainiert schon seit einiger Zeit mit dem FC Aarau und konnte sich bereits in die Mannschaft integrieren. Der Vertrag von Wetz gilt für zwei Jahre, bis am 30. Juni 2024.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. August 2022 18:14
aktualisiert: 11. August 2022 11:13
Anzeige