1:3 gegen Sassuolo: Milan vom Angstgegner wieder geschlagen | ArgoviaToday
Italien

1:3 gegen Sassuolo: Milan vom Angstgegner wieder geschlagen

28. November 2021, 22:58 Uhr
Vier Tage nach dem Sieg in der Champions League auswärts gegen Atlético Madrid erlebt Milan in der Serie A die zweite Enttäuschung in Folge.
Ein (fast) gewohntes Bild im San Siro: Sassuolo jubelt, wenn es gegen Milan geht
© KEYSTONE/AP/Luca Bruno
Anzeige

Die Mailänder verlieren das Heimspiel gegen Sassuolo trotz Führung 1:3 - und dies eine Woche nach der 3:4-Niederlage bei der Fiorentina.

Damit musste Milan als Co-Leader den Verfolger und Stadtrivalen Inter Mailand innerhalb von zwei Runden von sieben auf einen Punkt herankommen lassen. Napoli festigte derweil die Leaderposition mit einem 4:0-Heimsieg gegen Lazio Rom. Dries Mertens war Doppeltorschütze. Nach zehn Minuten stand es schon 2:0.

Für Statistiker kam der Fehltritt nicht ohne Ansage. Von den letzten fünf Heimspielen gegen Sassuolo gewann der siebenfache Champions-League-Sieger nur eines. Das letzte Meisterschaftsspiel zuhause hatte Milan am 21. April verloren; der Gegner hiess übrigens... Sassuolo.

Telegramme und Rangliste

Milan - Sassuolo 1:3 (1:2). - 52'824 Zuschauer. - Tore: 21. Romagnoli 1:0. 24. Scamacca 1:1. 33. Kjaer (Eigentor) 1:2. 66. Berardi 1:3. - Bemerkung: 77. Rote Karte gegen Romagnoli (Milan).

AS Roma - Torino 1:0 (1:0). - Tor: 32. Abraham 1:0.

Napoli - Lazio Rom 4:0 (3:0). - Tore: 7. Zielinski 1:0. 10. Mertens 2:0. 29. Mertens 3:0. 85. Ruiz 4:0.

Die weiteren Resultate vom Sonntag: Udinese - Genoa 0:0. Spezia - Bologna 0:1.

Rangliste:

Rangliste: 1. Napoli 14/35 (30:7). 2. AC Milan 14/32 (30:18). 3. Inter Mailand 14/31 (34:15). 4. Atalanta Bergamo 14/28 (28:17). 5. AS Roma 14/25 (24:15). 6. Juventus Turin 14/21 (18:16). 7. Bologna 14/21 (20:24). 8. Lazio Rom 14/21 (25:25). 9. Fiorentina 14/21 (21:19). 10. Hellas Verona 14/19 (28:25). 11. Empoli 14/19 (21:26). 12. Sassuolo 14/18 (22:21). 13. Torino 14/17 (17:14). 14. Udinese 14/15 (16:20). 15. Sampdoria Genua 14/15 (20:26). 16. Venezia 14/15 (12:21). 17. Spezia 14/11 (15:32). 18. Genoa 14/10 (17:26). 19. Cagliari 14/8 (16:29). 20. Salernitana 14/8 (11:29).

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. November 2021 23:00
aktualisiert: 28. November 2021 23:00
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch