Anzeige
England

Arsenal verliert ohne Xhaka gegen Unterklassigen

9. Januar 2022, 20:20 Uhr
Arsenal muss die Ambitionen im FA Cup begraben. Die Londoner verlieren bei Nottingham Forest aus der zweiten Liga 0:1. Granit Xhaka befindet sich in Isolation.
Ben White liegt enttäuscht am Boden
© KEYSTONE/AP/Matt Dunham

Nach Newcastle United ist am Sonntag mit Arsenal der nächste Premier-League-Klub aus dem FA-Cup ausgeschieden. Die Gunners verloren ohne den an Corona erkrankten Granit Xhaka bei Nottingham Forest, dem aktuell Neunten der zweithöchsten englischen Liga 0:1. Lewis Grabban erzielte nach 83 Minuten das goldene Tor. Für Arsenal, das den Wettbewerb zuletzt 2020 gewonnen und sich in der Liga bis auf Rang 4 hochgearbeitet hatte, ist es eine unerwartete Enttäuschung, zumal Trainer Mikel Arteta zahlreiche Stammkräfte einsetzte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2022 20:32
aktualisiert: 9. Januar 2022 20:20