Anzeige
Von GC zum FCA

Cvetkovic springt beim FC Aarau für verletzten Thaler ein

12. Januar 2022, 14:47 Uhr
Innenverteidiger Aleksandar Cvetkovic verlässt die Grasshoppers per sofort und stösst zum FC Aarau. Er ersetzt Marco Thaler, der wegen einer Knieverletzung pausieren muss.
Aleksandar Cvetkovic kam in dieser Saison bei GC nicht wie gewünscht zum Zug
© KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER

Marco Thaler fällt beim FC Aarau aus. Dies wegen einer Knieverletzung. Der Verein hat deshalb Aleksandar Cvetkovic per sofort bis Ende Juni 2022 verpflichtet. Der 26-jährige Serbe stiess 2018 zum Rekordmeister GC und führte die Zürcher in der vergangenen Saison als Captain zum Aufstieg in die Super League. In der laufenden Meisterschaft stand er allerdings nur einmal in der Startelf, Ende Juli gegen die Young Boys.

Im Aargau spielt Cvetkovic nicht zum ersten Mal. Zwischen seinen ersten Erfahrungen in seiner serbischen Heimat und den 103 Pflichtspielen bei GC absolvierte er bereits ein Gastspiel beim FC Wohlen.

Cvetkovic ist bereits Richtung Türkei aufgebrochen, um mit seinen neuen Teamkollegen das Trainingslager zu absolvieren.

(sda/vro)

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Januar 2022 13:49
aktualisiert: 12. Januar 2022 14:47