Deutschland

Embolo trifft in seinem 100. Spiel für Mönchengladbach

3. April 2022, 20:07 Uhr
Der fünfte Saisontreffer von Breel Embolo reicht Mönchengladbach nicht zum Sieg. Die Gladbacher kommen in der 28. Bundesliga-Runde zu einem 1:1 daheim gegen Mainz.
Auch wenn Embolo traf, reichte es nicht für den Sieg. Mönchengladbach musste sich mit einem Unentschieden zufrieden geben.
© KEYSTONE/AP/Federico Gambarini

Embolo schloss nach einer guten halben Stunde eine schöne Kombination mit dem 1:0 ab. Für den Basler Stürmer war es in seinem 100. Pflichtspiel für die Borussen der 21. Treffer. Das nach der starken ersten Halbzeit zu knappe 1:0 reichte nicht zum Sieg, obwohl Yann Sommer im Tor von Mönchengladbach kurz nach der Pause eine beeindruckende Parade zeigte. In der 73. Minute erzielte der Österreicher Karim Onisiwo den Mainzer Ausgleich.

Im anderen Sonntagsspiel kam Augsburg ohne den kranken Ruben Vargas zum 3:0-Heimsieg gegen Wolfsburg. Das 1:0 durch den Brasilianer Iago gelang den Gastgebern schon nach 49 Sekunden.

Resultate und Tabelle:

Augsburg - Wolfsburg 3:0 (1:0). - 23'143 Zuschauer. - Tore: 1. Iago 1:0. 62. Niederlechner 2:0. 69. Pedersen 3:0. - Bemerkungen: Augsburg mit Zeqiri (ab 72.), ohne Vargas (krank). Wolfsburg mit Steffen und Mbabu (75.).

Mönchengladbach - Mainz 1:1 (1:0). - 44'156 Zuschauer. - Tore: 33. Embolo 1:0. 73. Onisiwo 1:1. - Bemerkungen: Mönchengladbach mit Sommer, Elvedi und Embolo. Mainz mit Widmer.

Die weiteren Spiele der 28. Runde. Freitag: Union Berlin - 1. FC Köln 1:0. - Samstag: Eintracht Frankfurt - Greuther Fürth 0:0. Bayer Leverkusen - Hertha Berlin 2:1. SC Freiburg - Bayern München 1:4. Hoffenheim - Bochum 1:2. Arminia Bielefeld - VfB Stuttgart 1:1. Borussia Dortmund - RB Leipzig 1:4.

1. Bayern München 28/66 (85:29). 2. Borussia Dortmund 28/57 (68:42). 3. Bayer Leverkusen 28/51 (68:42). 4. RB Leipzig 28/48 (61:31). 5. SC Freiburg 28/45 (44:33). 6. Hoffenheim 28/44 (50:42). 7. Union Berlin 28/41 (34:38). 8. 1. FC Köln 28/40 (38:41). 9. Eintracht Frankfurt 28/39 (39:38). 10. Mainz 05 27/38 (40:31). 11. Bochum 28/35 (30:40). 12. Borussia Mönchengladbach 28/34 (39:52). 13. Wolfsburg 28/31 (29:45). 14. Augsburg 27/29 (32:44). 15. VfB Stuttgart 28/27 (36:51). 16. Arminia Bielefeld 28/26 (23:39). 17. Hertha Berlin 28/26 (30:62). 18. Greuther Fürth 28/16 (24:70). 

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. April 2022 20:07
aktualisiert: 3. April 2022 20:07
Anzeige