Anzeige
Fussball

Jorginho ist «Europas Fussballer des Jahres»

26. August 2021, 20:38 Uhr
Der italienische Europameister Jorginho ist Europas Fussballer des Jahres. Die UEFA-Auszeichnung als Trainer des Jahres ging an Thomas Tuchel.
Der 29-jährige Italiener, der bei Chelsea unter Vertrag ist, wurde zum besten Fussballspieler Europas gewählt.
© Keystone

Der bei Chelsea engagierte Jorginho setzte sich bei der Trainer- und Journalistenabstimmung der UEFA vor N'Golo Kanté und Kevin de Bruyne durch. Sein Klubtrainer Thomas Tuchel wurde nach dem Champions-League-Sieg der Blues als bester Trainer des Jahres geehrt. Zur besten Fussballerin des Kontinents wurde Alexia Putellas vom FC Barcelona gekürt.

Jorginho spielt seit 2018 in London und gehörte auch schon bei Chelseas Triumph in der Europa League 2019 zu den Leistungsträgern. Auch unter Tuchel, der Chelsea im Januar übernahm, ist der gebürtige Brasilianer einer der Schlüsselspieler - ebenso wie beim EM-Triumph mit der Squadra Azzurra, der er sich 2016 anschloss.

Begonnen hatte die UEFA-Gala in Istanbul emotional. Das medizinische Team, das dem dänischen Nationalspieler Christian Eriksen während der EM das Leben gerettet hatte, wurde mit dem Präsidentenpreis geehrt. Ausgezeichnet wurde auch der dänische Captain Simon Kjaer, der sich per Video bedankte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. August 2021 21:38
aktualisiert: 26. August 2021 20:38