Anzeige
England

Nächster Rückschlag für Manchester United

6. November 2021, 21:08 Uhr
Für Manchester Uniteds Trainer Ole Gunnar Solskjaer wird es wieder eng. Die Red Devils verlieren das Stadtderby gegen Manchester City diskussionslos mit 0:2.
Eric Bailly leitet die United-Niederlage mit einem Eigentor ein
© KEYSTONE/EPA/PETER POWELL

Ein Eigentor von Eric Bailly nach einer Flanke von João Cancelo brachte das defensiv anfällige und offensiv harmlose Heimteam im Old Trafford bereits nach sieben Minuten ins Hintertreffen. Kurz vor der Pause erhöhte Bernardo Silva nach einer Unachtsamkeit von Luke Shaw für die in allen Belangen überlegenen Gäste.

Die Einwechslungen von Jadon Sancho und Marcus Rashford brachten in der zweiten Halbzeit keine Besserung. Goalie David de Gea verhinderte eine noch höhere Derby-Niederlage für den Gruppengegner der Young Boys in der Champions League.

Durch die dritte Niederlage in den letzten vier Premier-League-Partien verliert Manchester United zusehends den Anschluss an die Spitze. Obwohl sich Chelsea nach vier Siegen in Serie zuhause aufgrund einer Vielzahl vergebener Chancen und einem späten Gegentor ein 1:1 gegen Burnley leistete, beträgt der Rückstand zum Leader aus London bereits neun Punkte. Manchester City liegt als Zweiter sechs Zähler vor dem Stadtrivalen.

Englischen Medienberichten zufolge muss Solskjaer mehr denn je um seinen Trainerjob in Manchester zittern. Der Norweger, der als Klublegende und Schütze des Siegtreffers gegen Bayern München in der verrückten Nachspielzeit des Champions-League-Finals 1999 einen besonderen Kredit genoss, steht schon länger in der Kritik.

Derweil Norwich bei Brentford zum ersten Mal gewann (2:1) und sich dennoch vom deutschen Trainer Daniel Farke trennte, ist Newcastle United als einziges Team in der Premier League noch sieglos. Der neureiche Klub von Fabian Schär spielte bei Brighton & Hove Albion 1:1 und steht weiter auf einem Abstiegsplatz. Schär kam seit August nicht mehr zum Einsatz.

Telegramme, Resultate und Rangliste

Manchester United - Manchester City 0:2 (0:2). - 73'086 Zuschauer. - Tore: 7. Bailly (Eigentor) 0:1. 45. Bernardo Silva 0:2.

Chelsea - Burnley 1:1 (1:0). - Tore: 33. Havertz 1:0. 80. Vydra 1:1.

Brighton & Hove Albion - Newcastle United 1:1 (1:0). - Tore: 24. Trossard (Foulpenalty) 1:0. 66. Hayden 1:1. - Bemerkungen: Newcastle ohne Schär (Ersatz). 92. Rote Karte gegen Sanchez (Brighton & Hove Albion).

Rangliste: 1. Chelsea 11/26 (27:4). 2. Manchester City 11/23 (22:6). 3. Liverpool 10/22 (29:8). 4. West Ham United 10/20 (20:11). 5. Arsenal 10/17 (12:13). 6. Manchester United 11/17 (19:17). 7. Brighton & Hove Albion 10/16 (11:11). 8. Wolverhampton Wanderers 11/16 (11:12). 9. Tottenham Hotspur 10/15 (9:16). 10. Crystal Palace 11/15 (15:14). 11. Everton 10/14 (16:16). 12. Leicester City 10/14 (15:17). 13. Southampton 11/14 (10:12). 14. Brentford 11/12 (13:14). 15. Watford 10/10 (12:18). 16. Leeds United 10/10 (10:17). 17. Aston Villa 11/10 (14:20). 18. Burnley 11/8 (11:17). 19. Norwich City 11/5 (5:26). 20. Newcastle United 10/4 (11:23).

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. November 2021 21:10
aktualisiert: 6. November 2021 21:08