Ligue 1

PSG vier Runden vor Schluss Meister

23. April 2022, 23:00 Uhr
Nach einem 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen Lens steht Paris Saint-Germain vier Runden vor Schluss der Ligue 1 zum zehnten Mal in der Vereinsgeschichte als französischer Fussballmeister fest.
Der argentinische Cheftrainer Mauricio Pochettino führte PSG zu einem weiteren nationalen Titel
© KEYSTONE/AP/Jeremias Gonzalez

Lionel Messi brachte PSG in der zweiten Halbzeit in Führung. Obwohl schon früh in der zweiten Halbzeit nach einem Ausschluss nur zu zehnt spielend, erzielten die Gäste kurz vor Schluss den Ausgleich.

Mit dem zehnten Titel holt Paris Saint-Germain den Rekordmeister Saint-Etienne ein. Seit 2013 wurden die Pariser nur zweimal nicht Meister. 2017 mussten sie Monaco den Vortritt lassen, 2021 Lille.

Telegramme und Rangliste

Lyon - Montpellier 5:2 (2:2). - Tore: 26. Dembélé 1:0. 43. Mendes 2:0. 45. Wahi 2:1. 45. Savanier 2:2. 63. Aouar 3:2. 68. Toko Ekambi 4:2. 91. Aouar 5:2. - Bemerkungen: Montpellier mit Omlin.

Paris Saint-Germain - Lens 1:1 (0:0). - Tore: 68. Messi 1:0. 88. Jean 1:1. - Bemerkungen: 57. Gelb-rote Karte gegen Danso (Lens).

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 34/78 (76:31). 2. Marseille 33/62 (55:33). 3. Monaco 34/59 (55:35). 4. Rennes 33/56 (70:36). 5. Strasbourg 33/56 (55:35). 6. Nice 33/54 (42:29). 7. Lens 34/54 (53:42). 8. Lyon 34/52 (56:45). 9. Lille 33/48 (41:40). 10. Nantes 33/47 (43:38). 11. Brest 33/42 (42:48). 12. Montpellier 34/42 (46:51). 13. Reims 33/40 (36:36). 14. Angers 33/34 (36:49). 15. Lorient 33/34 (33:52). 16. Troyes 33/33 (30:46). 17. Clermont 33/32 (33:61). 18. Saint-Etienne 34/31 (38:68). 19. Bordeaux 33/27 (44:79). 20. Metz 33/24 (29:59).

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. April 2022 06:38
aktualisiert: 24. April 2022 06:38
Anzeige