FC Aarau

Rafael Zbinden springt vorübergehend für Goalie Ammeter ein

20. September 2021, 20:11 Uhr
Der FC Aarau hat einen Ersatz für den verletzten Goalie Nicholas Ammeter gefunden. Der 26-jährige Rafael Zbinden hat beim FCA einen Vertrag bis zur Winterpause unterschrieben, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt. Er ist bei den Aarauern nun Ersatzgoalie hinter Simon Enzler.
Rafael Zbinden ersetzt den verletzten Goalie Ammeter bis auf Weiteres.
© FC Aarau

Der 26-jährige Zbinden stand zuletzt beim SC Kriens unter Vertrag. Zuvor hatte er auch schon beim FC Schaffhausen sowie den deutschen Clubs SC Freiburg II und SV Wacker Burghausen zwischen den Pfosten gestanden und war er bei den U21-Equipen der BSC Young Boys, des FC Luzern und des FC Zürich tätig gewesen.

Beim FC Aarau unterzeichnete er einen Vertrag bis zum Ende dieses Kalenderjahres. Der Verein reagiert mit diesem Transfer auf die Verletzung von Keeper Nicholas Ammeter, welcher sich in der letzten Woche im Training einen Handbruch zugezogen hatte. Der 20-Jährige ist bereits operiert worden und muss für längere Zeit pausieren. 

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 20. September 2021 20:02
aktualisiert: 20. September 2021 20:11
Anzeige