Anzeige
Nationalmannschaft

Schweiz beginnt mit Mbabu, Frei und Gavranovic

15. November 2021, 19:44 Uhr
Murat Yakin nimmt für das letzte Spiel in der WM-Qualifikation gegen Bulgarien drei Wechsel vor im Vergleich zum 1:1 vom letzten Freitag in Italien.
Mario Gavranovic stürmt gegen Bulgarien von Beginn weg
© KEYSTONE/EPA REUTERS POOL/MARKO DJURICA / POOL

Für den gesperrten Manuel Akanji rückt Fabian Frei in die Innenverteidigung. Kevin Mbabu ersetzt den verletzten Ricardo Rodriguez als Aussenverteidiger, und Mario Gavranovic kommt als Mittelstürmer zum Einsatz. Noah Okafor spielt als Flügel und verdrängt Renato Steffen auf die Ersatzbank.

Die Schweizer Aufstellung gegen Bulgarien: Sommer; Widmer, Schär, Frei, Mbabu; Okafor, Zakaria, Freuler, Vargas; Shaqiri; Gavranovic.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. November 2021 19:44
aktualisiert: 15. November 2021 19:44