Anzeige
Sieg in St. Gallen

Der HSC Suhr Aarau gewinnt auswärts souverän mit 37:32

10. November 2021, 21:44 Uhr
Einmal mehr kann der HSC Suhr Aarau eine Glanzleistung abrufen und siegt damit auswärts gegen den TSV St. Otmar St. Gallen mit 37:32. Bester Torschütze des Spiels ist Manuel Zehnder, der 14 von 15 Würfe mit Bravour im gegnerischen Tor versenkt.
Manuel Zehnder führte den HSC Suhr Aarau mit seiner unglaublichen Leistung am Mittwochabend zum Sieg.
© Instagram / @hscsuhraarau

Trotz eines Spiels auf Augenhöhe mit relativ ausgeglichener Wurfquote (HSC Suhr Aarau 77 Prozent / TSV St. Otmar St. Gallen 67 Prozent) gelang es den Ostschweizern nicht, den HSC Suhr Aarau zu besiegen.

Das Team von Aleksandar Stevic konnte auswärts eine mehr als solide Leistung abrufen und gewann am Schluss deutlich mit 37:32. Hauptverantwortlich für den Sieg war der Suhrer Manuel Zehnder, der bereits in den letzten Spielen mit seiner Leistung herausstach. Im Spiel gegen St. Gallen konnte Zehnder, der in der Saison 2019/2010 als «Newcomer des Jahres» ausgezeichnet wurde, sagenhafte 14 seiner 15 Würfe zu einem Tor verwerten.

Für die Fans des HSC Suhr Aarau gab es am Mittwoch bereits eine andere erfreuliche Nachricht: Rückraumspieler Tim Aufdenblatten verlängerte seinen Vertrag mit dem HSC und bleibt bis mindestens zum Ende der Saison 2024/2025 Teil des Vereins.

Bereits nächsten Sonntag, am 14. November um 16 Uhr bestreitet der HSC sein nächstes Spiel. Dieses Mal in den heimischen Hallen gegen Wacker Thun.

Telegram

St. Otmar St. Gallen - Suhr Aarau 32:37 (16:20)

600 Zuschauer. - SR Brunner/Salah. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen St. Otmar St. Gallen, 2mal 2 Minuten gegen Suhr Aarau.

St. Otmar St. Gallen: Bringolf (4 Paraden)/Perazic (4/1 Tor); Fricker (2 Tore), Gangl (1), Geisser (3), Gwerder (3), Haas, Hörler, Jurilj (7), Kaiser (1), Maros (5), Pendic (8/2), Wüstner (1).

Suhr Aarau: Grazioli (7 Paraden)/Durica; Attenhofer (5 Tore), Da Silva Ferraz (4), De Sousa Martins Da Silva, Hofer (1), Laube, Muggli (4), Parkhomenko, Pejkovic, Reichmuth (4), Sarlos (1), Slaninka (4), Strebel, Willecke, Zehnder (14/6).

(umt)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 10. November 2021 21:44
aktualisiert: 10. November 2021 21:44