Basketball

Hawks gewinnen, Capela bleibt unauffällig

26. Oktober 2021, 07:20 Uhr
Die Atlanta Hawks feiern den zweiten Saisonsieg. Gegen die Detroit Pistons setzt sich das Team um den Schweizer Center Clint Capela in der NBA mit 122:104 durch.
Clint Capela blockt einen Versuch von Kilian Hayes
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER

Das Team von Trainer Nate McMillan übernahm gegen die noch sieglosen Pistons nach anderthalb Minuten die Führung und sollte diese nicht wieder preisgeben. Im Schlussviertel wuchs der Vorsprung vorab dank Spielmacher Trae Young (32 Punkte) und Flügelspieler John Collins (22) zwischenzeitlich bis auf 23 Punkte an.

Capela zeigte für einmal eine unauffällige Leistung. In knapp 26 Minuten auf dem Parkett steuerte der 27-Jährige vier Punkte und acht Rebounds bei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Oktober 2021 07:20
aktualisiert: 26. Oktober 2021 07:20
Anzeige