World Tour-Rundfahrt

Aargauerin kommt ins das Schweizer Romandie-Aufgebot

29. September 2022, 12:37 Uhr
Vom 7. bis am 9. Oktober findet die erste Auflage der Tour de Romandie Féminin statt. Auch Swiss Cycling ist an der World Tour-Rundfahrt dabei, unter anderem auch die Aargauerin Michelle Stark.
Podest-Elite
© Frauencup
Anzeige

3 Etappen, 16 Equipen, 386,5 Kilometer und 6714 Höhenmeter: Die erste Tour de Romandie Féminin, welche vom 7. bis am 9. Oktober zur Austragung gelangt, verspricht spannenden und attraktiven Radsport auf höchstem Niveau. Neben den einheimischen Aushängeschilder Elise Chabbey und Marlen Reusser, erden noch weitere, ganz unterschiedliche Athletinnen nominiert. Darunter befindet sich auch die 24-jährige Michelle Stark, aus Bad Zurzach.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 29. September 2022 12:37
aktualisiert: 29. September 2022 12:37