Sport
Regio-Sport

Challenge League: Spiel FC Thun – FC Baden vom 2. 3. 2024

Challenge League

Vierte Niederlage in Folge: FC Baden verliert gegen Thun mit 1:3

02.03.2024, 20:21 Uhr
· Online seit 02.03.2024, 17:49 Uhr
Auf den FC Baden wartete am Samstagabend ein starker Gegner. Die Aargauer mussten gegen Schwergewicht Thun ankämpfen. Die Badener konnten ihre Niederlagenserie jedoch nicht stoppen und mussten sich mit 1:3 geschlagen geben.
Anzeige

Beim FC Baden will es zurzeit auf dem Platz einfach nicht so richtig gelingen. Schon vier Niederlagen in Folge müssen die Badener auf ihrem Konto verbuchen. Dabei hätte das Team von Trainer Michael Winsauer einen Sieg bitter nötig. Im Moment verweilt der FC Baden am Tabellenende.

Doch von Anfang an: Mit viel Elan und Biss bestritt der FC Baden die erste Halbzeit gegen Thun. Besonders in den ersten fünf Minuten traten die Badener überraschend dominant auf, sodass das Spiel beinahe nur in der Thuner Hälfte stattfand. Doch in der 27. Minute soll Laski den Ball mit der Hand gespielt haben. Daraufhin pfiff der Schiedsrichter einen Elfmeter, den Thun souverän verwandelte.

Von diesem Rücksetzer konnte sich der FC Baden dann nicht mehr wirklich erholen. Vielmehr gelang es den Thunern ihre Führung in der zweiten Halbzeit auf 3:0 auszuweiten. Erst in der 80. Minute brachte der eingewechselte Baden-Spieler Marin Wiskemann die Hoffnung für einen kurzen Moment zurück und verkürzte auf 1:3. Am Ende reichte es dem FC Baden aber nicht mehr, das Spiel zu drehen und die Mannschaft musste schon zum vierten Mal in Folge als Verlierer vom Platz gehen.

Das nächste Spiel bestreitet der FC Baden am Samstag, 9. März. Dann empfängt er den FC Vaduz im heimischen Esp. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Das ganze Spiel kannst du hier im Ticker nachlesen:

(red.)

veröffentlicht: 2. März 2024 17:49
aktualisiert: 2. März 2024 20:21
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch