Transfer

FC-Wohlen-Stürmer Vogt unterschreibt Profivertrag beim FC St. Gallen

Oliver Varga, 10. Januar 2023, 11:44 Uhr
Der 17-jährige Stürmer Alessandro Vogt verlässt den FC Wohlen per sofort in Richtung Ostschweiz. Er hat einen Profivertrag beim Superligisten FC St. Gallen unterschrieben, wo er vorerst mit der U23 trainiert.
Der 17-jährige Stürmer Alessandro Vogt wechselt zum FC St. Gallen in die Super League.
© Freshfocus
Anzeige

Für Vogt sei der Wechsel zu einem Profiverein eine riesige Chance, sagt FC-Wohlen-Sportchef Marko Muslin gegenüber dem «Wohler Anzeiger». «Auch wenn es mir lieber gewesen wäre, er hätte die Saison bei uns zu Ende gespielt.» Aber ein Superligist klopfe nicht alle Tage an, so Muslin weiter. Deshalb legte der FC Wohlen dem Jungspund auch keine Steine in den Weg und liess Vogt ziehen.

Der 17-jährige Alessandro Vogt wird in der Ostschweiz mit der zweiten Mannschaft des Superligisten trainieren.

Vogt dürfte den FC St. Gallen unter anderem auch mit seiner Leistung im Schweizer Cup gegen Servette überzeugt haben. Dort brachte er die Genfer Verteidigung immer wieder in Verlegenheit und liess mit seinem zwischenzeitlichen Treffer zum 1:0 gar das ganze Freiamt von einem Cup-Wunder träumen.

(ova)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 10. Januar 2023 11:44
aktualisiert: 10. Januar 2023 11:44