EHC Olten

Horansky, Sterchi und Schmuckli verlängern ihren Vertrag

28. Dezember 2022, 14:23 Uhr
Der EHC Olten macht im Hinblick für die kommenden Jahre weiter Nägel mit Köpfen und verlängert die Verträge von den Stürmern Stanislav Horansky und Simon Sterchi sowie Verteidiger Florian Schmuckli.
Die beiden Stürmer Horansky und Sterchi sowie Verteidiger Schmuckli verlängern ihre Verträge beim EHC Olten.
© EHC Olten
Anzeige

Mit den drei Vertragsverlängerungen habe der EHC Olten wichtige Eckpfeiler für die Zukunft einschlagen können, teilten die Dreitannenstädter am Mittwoch - nur einen Tag nach dem neunten Sieg in Serie - mit.

Horansky unterschreibt für zwei weitere Jahre

Stürmer Stan Horansky verlängerte seinen Vertrag demnach um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2025/26. Dies sei als deutliches Bekenntnis zum EHCO zu werten, so der Club. «Horansky ist seit Jahren der dominierende Stürmer mit Schweizer Lizenz in der Swiss League. Der 28-jährige Slowake hat seinen grossen Wert für den EHC Olten insbesondere auch in dieser Saison immer wieder unter Beweis gestellt», so die Powermäuse zur Vertragsverlängerung.

Auch Sterchi bleibt bis 2025 erhalten

Ähnlich lobende Worte finden die Dreitannenstädter auch für Simon Sterchi, welcher ebenfalls für zwei weitere Jahre bis Ende der Saison 2024/25 unterschrieben hat. «Auch Sterchi zählt seit Jahren zu den besten Schweizer Stürmern in der Swiss League. Der 28-Jährige hat seine offensive Durchschlagskraft auch in seinen zwei Saisons beim EHCO unter Beweis gestellt und in bislang 73 Spielen für die Dreitannenstädter 62 Skorerpunkte geholt.»

Schmuckli ebenfalls bis 2025 im Kleinholz

Die dritte und letzte Vertragsverlängerung betrifft Florian Schmuckli, der aktuell seine zweite Saison für den EHCO spielt. Er verlängert seinen Vertrag ebenfalls bis zum Ende der Saison 2024/25. «Der 29-jährige Verteidiger hat sich in dieser Zeit als zuverlässiger Defensivverteidiger präsentiert, der sowohl auf wie auch neben dem Eis viel Einfluss auf die Mannschaft besitzt und der wesentlich zu den aktuellen Erfolgen beigetragen hat», heisst es in der Mitteilung des EHCO.

(ova)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. Dezember 2022 14:22
aktualisiert: 28. Dezember 2022 14:23