Transfer

Neuer Verteidiger: Cédric Hächler wechselt zum EHC Olten

10. Mai 2022, 10:53 Uhr
Der EHC Olten verpflichtet Cédric Hächler auf die neue Saison. Der 28-jährige Verteidiger wurde mit den ZSC Lions bereits Schweizer Meister und holte mit den Zürchern auch den Schweizer Cup.
Cédric Hächler steht in der Saison 2022/23 für die Powermäuse auf dem Eis.
© EHC Olten

Hächler debütierte nach der Ausbildung in der Organisation der ZSC/GCK Lions in der Saison 2012/13 in der National League. Der 28-jährige Verteidiger spielte in der NL ausserdem für die Rapperswil-Jona Lakers, den EHC Biel und zuletzt für den HC Ambri-Piotta.

In der Saison 2014/15 stand Hächler zudem im erweiterten Kreis der Schweizer Nationalmannschaft und bestritt fünf Länderspiele. Insgesamt kommt Hächler in seiner Karriere auf 360 Spiele in der National League sowie auf 171 Partien in der Swiss League. Für die Saison 2022/23 ist Hächler nun beim EHC Olten unter Vertrag.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 10. Mai 2022 10:54
aktualisiert: 10. Mai 2022 10:54
Anzeige