Anzeige
Curling

Schweizer Curler gleichen ihre Bilanz aus

23. November 2021, 16:55 Uhr
Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz gewinnen an der EM in Lillehammer erstmals zwei Spiele in Folge. Dem 5:4 gegen Italien lassen sie am Dienstag ein 6:5 gegen Finnland folgen.
Skip Peter De Cruz benötigt Präzision und gute Nerven
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Die WM-Dritten Valentin Tanner, Peter De Cruz, Sven Michel und Benoît Schwarz vom CC Genf mussten auch gegen Aussenseiter Finnland um Skip Kalle Kiiskinen hart kämpfen, um im sechsten Spiel der Round Robin den dritten Sieg sicherzustellen. Aber erneut bestanden sie die Nervenprobe.

Die Schweizer haben jetzt wieder reelle Chancen, in die Halbfinals vorzustossen. Hierfür benötigen die aus den Spielen gegen Leader Schottland, Dänemark und Deutschland voraussichtlich zwei Siege.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. November 2021 16:55
aktualisiert: 23. November 2021 16:55