Ski alpin

Carlo Janka in Bormio wieder dabei

24. Dezember 2021, 13:16 Uhr
Die Chancen stehen gut, dass Carlo Janka in Bormio sein Weltcup-Debüt in diesem Winter geben kann.
Erster Einsatz in dieser Saison rückt näher: Carlo Janka soll in Bormio an den Start gehen
© KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA

Der ehemalige Gesamt-Weltcupsieger gehört jedenfalls zum 14-köpfigen Aufgebot von Swiss-Ski für die Abfahrt und die zwei Super-G von nächster Woche.

Janka verpasste den Saisonstart in Nordamerika wegen Rückenproblemen und konnte zuletzt wegen eines positiven Corona-Tests auch in Val Gardena nicht antreten. Wer in der Abfahrt (Dienstag) und wer in den Super-G (Mittwoch und Donnerstag) starten wird, entscheidet sich vor Ort.

Nach wie vor nicht dabei ist Mauro Caviezel, der noch immer unter den Folgen eines Trainingssturzes im letzten Januar leidet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Dezember 2021 13:16
aktualisiert: 24. Dezember 2021 13:16
Anzeige